Krings Dr. GünterDie Mittelstandsvereinigung der CDU NRW gratuliert ihrem stellvertretenden Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl, Professor Dr. Günter Krings. Der 44jährige Politiker aus Mönchengladbach ist einer der prominentesten Vertreter des CDU-Wirtschaftsflügels in Nordrhein-Westfalen. Er wird zukünftig als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesinnenministerium Teil der neuen Bundesregierung sein. Damit sendet die Bundeskanzlerin auch ein klares Signal, dass der Generationenumbruch in der CDU in vollem Gange ist und dass die Wirtschaftspolitiker der CDU mit eingebunden werden.

Hendrik Wüst MdL, Landesvorsitzender der MIT NRW: „Günter Krings ist einer unserer bester Leute an der Schwelle zwischen Rechtspolitik und Wirtschaftspolitik. Als promovierter Jurist hatte er schon als Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion hier viele Akzente gesetzt. Die neue Aufgabe im Bundesinnenministerium passt hervorragend zu ihm und er wird auch viele Kompetenzen aus unserer Arbeit dort mit einbringen können.“

Günter Krings freute sich über seine Berufung: "Sicherheit und gesellschaftlicher Zusammenhalt sind die Kernthemen der Innenpolitik und zugleich die unverzichtbare Grundlage für eine gute wirtschaftliche Entwicklung. Zu den Aufgaben des Innenministeriums gehören dabei auch Zukunftsfragen wie der Datenschutz im Internetzeitalter, der demographische Wandel und die Fachkräftezuwanderung. Auf all diesen Feldern gilt es, mittelstandsfreundliche Entscheidungen zu treffen. Ich freue mich daran gemeinsam mit Innenminister Thomas de Maiziere in den nächsten vier Jahren arbeiten zu können."

 


FOLGEN SIE UNS AUF

Termine

19. Februar 2020
Einladung und Tagesordnung haben Mitglieder des Gremiums erhalten.

02. März 2020
inladung und Tagesordnung haben Mitglieder des Gremiums erhalten.

05. März 2020
Besichtigung Möhren Brocker + Diskussion mit Hendrik Schmitz MdL und Dr. Stefan Berger MdEP

Impressionen Mittelstandstag 2019

191116rr DSC8435

70 Jahre Mittelstandsvereinigung NRW

festschrift

Der neue Mitgliedschaftsantrag 2019 ist da!

Mitgliedsantrag 2019 Titelseite